Retro Kühlschrank – Die beliebtesten Hersteller 2020

retro kühlschrank

Seit einigen Jahren findet man in den neuesten Wohnmagazinen immer wieder Fotos von Küchen mit Retro Kühlschränken. Statt wuchtigen Modellen aus Edelstahl geben die Kühlschränke im Vintage Style eine gemütliche Atmosphäre und bringen häufig Farbtupfer in die Küche.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Besonderheiten die kleinen oder großen Retro Kühlschränke sonst noch so mitbringen, auf was Sie beim Online Kauf achten sollten und welche Hersteller besonders empfehlenswert sind. Außerdem finden Sie mit uns den perfekten Retro Kühlschrank für Ihre Bedürfnisse und bekommen direkt Modelle von uns vorgeschlagen, welche zu Ihren Anforderungen passen.

 

Die Besonderheiten eines Retro Kühlschranks

Bei einem Retro Kühlschrank fällt natürlich zunächst einmal die Optik ins Auge. Wer es gern gemütlich hat und abgerundete Formen bevorzugt, ist mit einem Kühlschrank im Vintage Stil sehr gut beraten. Gerade in Küchen, die im Landhaus-Stil eingerichtet sind, passt ein moderner, amerikanischer Kühlschrank aus Edelstahl oft weniger.

Aber auch für diejenigen, die es in der Wohnung ansonsten eher modern haben, ist ein Retro Kühlschrank ideal geeignet, um einen Stilbruch zu schaffen. In Pastelltönen, gedecktem weiß oder einer knalligen Farbgebung sorgt der Retro Kühlschrank für einen abwechslungsreichen Hingucker.

Auch wenn Kühlschränke dieser Art Retro aussehen, sind die Qualität und die Funktionen alles andere als altertümlich. Während die Front der Kühlschränke meist schlicht gehalten ist und durch ihre besondere Farbe besticht, können Leistung, Füllvolumen und Energieeffizienz auch mit modernsten Gerätschaften mithalten.

 

Retro Kühlschrank online kaufen

Wer sich einen Retro Kühlschrank zulegen möchte, sollte zunächst einen Preisvergleich durchführen. Im Internet findet man einige Vergleichsportale, die eine gute Übersicht über die Funktionen des Kühlgeräts sowie die unterschiedlichen Preise geben.

Natürlich kann man auch im Elektrogeschäft oder im Fachhandel Glück haben und einen Retro Kühlschrank zu einem günstigen Preis finden. Um sich jedoch Transportmühen- und Kosten zu sparen, kann es sich lohnen auf Internetmarktplätzen, wie Amazon, vorbeizuschauen.

Hier werden Ihnen die sperrigen Geräte bis vor die Haustür geliefert, wo sie im Anschluss nur noch aufgestellt werden müssen.

Die beliebtesten Hersteller

Mittlerweile haben viele Kühlschrank Hersteller den Trend der Retro Kühlschränke mitbekommen und sind mit auf den Zug in Richtung Vergangenheit aufgesprungen.

Bei den folgenden Herstellern muss man sich aufgrund konstant guter Qualität und einem gewissen Anspruch an hochwertige und leistungsfähige Geräte keine Sorgen um Langlebigkeit oder schlechte Energieeffizienzen machen:

  • Amica
  • Gorenje
  • Wolkenstein
  • Severin
  • Hanseatic
  • Smeg

 

Kriterien eines Retro Kühlschranks

Wie bei jedem anderen Kühlgerät sollte auch bei einem Retro Kühlschrank auf eine qualitative Ausstattung geachtet werden, die nicht nur zu den eigenen Anforderungen passt, sondern auch auf Dauer eingesetzt werden kann. Folgende Kriterien sollten vor dem Kauf beachtet werden, um die Langlebigkeit eines Retro Kühlschranks zu gewährleisten.

 

Hohe Energieeffizienz

Damit ein Retro Kühlschrank nicht schon in ein paar Jahren tatsächlich das zeitliche gesegnet hat, sollte vor dem Kauf dringend auf eine hohe Energieeffizienz geachtet werden. Zwischen A und A+++ sollte ein Kühlschrank heutzutage schon liegen. Dies ist nicht nur aufgrund der Langlebigkeit wichtig, sondern auch wegen den deutlichen Stromersparnissen.

Im Vergleich zu Modellen mit einer niedrigeren Energieeffizienz kann man so im Jahr über 100 Euro an Stromkosten sparen.

 

Die ideale Größe

Auch die Größe spielt vor dem Kauf eine wichtige Rolle. Kommt der Kühlschrank nur in einem Single- oder Zwei-Personen-Haushalt zum Einsatz, reicht ein kleines Modell mit etwa 150 Liter Fassungsvermögen.

Letzte Aktualisierung am 28.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sollte sich die Familiensituation in den nächsten Jahren ändern, ergibt es Sinn in die Zukunft zu planen und sich direkt einen größeren Kühlschrank zuzulegen. Auch im Büro oder in größeren Küchen ist ein Kühlschrank mit 250 Litern Fassungsvermögen deutlich sinnvoller.

 

Mit oder ohne Gefrierfach

Eine weitere Frage bei der Anschaffung eines Retro Kühlschranks ist, ob es sich beim neuen Kauf um eine Kühl-Gefrier-Kombination handeln soll oder um einen einfachen Kühlschrank. Wer es richtig Retro haben will, könnte sich bspw. statt des eingebauten Gefrierfachs eine Gefriertruhe mit extra viel separatem Stauraum anschaffen. So ist auch im Kühlschrank mehr Platz für Lebensmittel.

In den meisten Fällen handelt es sich bei Kühlschränken im Retro Stil jedoch um Gefrierkombinationen. Diese sind besonders praktikabel, da kein weiterer Tiefkühler angeschafft werden muss. Dies ist in den meisten Fällen auch eher in der Gastronomie sinnvoll.

 

Die besten Modelle im Vergleich

retro kühlschrank griffe

Im Folgenden haben wir Ihnen einige Modelle aus dem Internet herausgesucht, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Auch preislich liegen diese Modelle in unterschiedlichen Kategorien, an denen man die eigenen Präferenzen verfolgen kann.

 

Vintage Industries „Havanna“

Das Modell „Havanna“ von Vintage Industries* hat mit über 280 Litern das größte Fassungsvermögen der von uns vorgestellten Modelle. Die Kühl-Gefrier-Kombination überzeugt durch ihre hohe Energieeffizienz von A+++ und das schlichte Design im 50er-Jahre Look.

Den Kühlschrank mit dem „Vintage“ Emblem auf der cremeweißen Frontseite bekommt man derzeit für 949 EUR* auf Amazon.

 

Amica KGC 15632T

Auch der Amica KGC 15632T* ist ein beliebtes Modell unter den Kunden. Auch dieser Kühlschrank in mint blau hat ein Fassungsvermögen von stolzen 213 Litern, wovon der Gefrierteil ganze 45 Liter fassen kann. Mit der Energieklasse A++ ist auch dieser Kühlschrank von Amica Strom sparend.

Die glänzend blaue Kühl-Gefrier-Kombination mit zwei Türen bekommt man im Internet derzeit für nur 339 EUR*.

 

Klarstein PopArt-Bar

Wer einen Single-Haushalt führt oder nur einen kleinen separaten Kühlschrank für Getränke oder ähnliches benötigt ist mit der stylischen PopArt-Bar von Klarstein* sehr gut beraten. Die 136 zur Verfügung stehenden Liter Fassungsvermögen stehen allein den Lebensmitteln zu, die nur gekühlt werden sollen.

Da es sich bei der Klarstein Bar nicht um eine Kühl-Gefrier-Kombi handelt, wird der cremeweiße Mini-Kühlschrank im 50er Jahre Stil nur für das kühl halten von Getränken und Gemüse im Gemüsefach genutzt. Aktuell kostet dieses Gerät auf Amazon 279,99 EUR*.

 

Der Retro-Tischkühlschrank von SEVERIN* ist besonders für diejenigen geeignet, die eine hochwertige Kühl-Gefrier-Kombination in einer kleinen Wohnung unterbringen müssen. Mit 106 Litern Fassungsvermögen ist dieser Kühlschrank eher für einen stylischen Singlehaushalt geeignet.

Für einen Preis von 357 EUR* bekommt man den Kühlschrank von SEVERIN auf Amazon derzeit in fünf verschiedenen Farbvarianten und einer Energieklasse von A+++.